To give you a better browsing experience, this site uses cookies. Continuing browsing the site you authorize the use of cookies.

Privacy

You are in: 

Datenschutz

DIE DATENSCHUTZPOLITIK DIESER WEBSEITE

Auf dieser Seite werden die Verwaltungsmodalitäten der Webseite mit Bezug auf die Verarbeitung der Daten zur Person der Verwender, die sie konsultieren, beschrieben.
Es handelt sich um ein Informationsschreiben, das auch gemäß Paragraph 13 des Gesetzeserlasses Nr. 196/2003 – Datenschutzcode, denen gegeben wird, die mit den Webserviceleistungen der Käserei Giuseppe & C. s.n.c. interagieren, die telematisch unter der Adresse http://www.abbasciano.it zugänglich sind, die der Anfangsseite der Webseite unseres Unternehmens entspricht.

Das Informationsschreiben wird nur für die Webseite der Käserei Abbasciano gegeben und nicht auch für andere Webseiten, die eventuell vom Verwender mittels eines Links konsultiert werden.
Wenn man davon ausgeht, dass der Perfektionierungszustand der automatischen Kontrollmechanismen sie im Moment nicht fehler- und störungsfrei sein lässt, ist zu präzisieren, dass das vorliegende Dokument, das unter der Adresse http://www.abbasciano.it/de/privacy veröffentlicht wurde, die Datenschutzpolitik dieser Webseite darstellt, die daher Aktualisierungen unterliegen kann.

DER INHABER DER VERARBEITUNG

Im Anschluss an das Konsultieren dieser Webseite können Daten bezüglich identifizierter oder identifizierbarer Personen verarbeitet werden.
Die Daten zur Person werden mit automatisierten Instrumenten, nur die Zeit lang, die unbedingt nötig ist, um die Ziele, zu denen sie gesammelt wurden, zu erreichen, verarbeitet.
Die mit den Webserviceleistungen dieser Webseite verbundenen Verarbeitungen finden beim Server von Interline s.r.l., Via Tonale 118, Mezzocorona (Trient) statt und nur das Personal der Inhabergesellschaft, gebührend zum mit der Verarbeitung Beauftragten ernannt, oder das Personal von Interline s.r.l., das mit gelegentlichen Wartungsvorgängen beauftragt ist, hat Umgang mit ihnen.

Keine Angabe zur Person, die sich aus dem Webservice ergibt, wird kommuniziert oder verbreitet. Es können nur Daten in gesammelter Form kommuniziert oder verbreitet werden.
Die von den Verwendern, die unter der Verwendung der Seite für die Kontakte Anfragen zuschicken, gelieferten Daten zur Person werden nur verwendet, um die gewünschte Leistung zu erbringen und werden Dritten nur mitgeteilt, wenn das zu diesem Zweck nötig ist (z. B. Spediteure, Kurierdienste etc.).

Es werden besondere Sicherheitsmaßnahmen eingehalten, um dem Verlust der Daten, dem Missbrauch oder unkorrektem Gebrauch und den nicht genehmigten Zugängen vorzubeugen.

ART DER VERARBEITETEN DATEN UND ZWECK DER VERARBEITUNG

 Das Surfen betreffende Daten
Die Informatiksysteme und die Software-Verfahren für das Funktionieren dieser Webseite erfassen, im Verlauf ihres normalen Betriebs, einige Daten zur Person, deren Übertragung bei der Verwendung der Kommunikationsprotokolle des Internets implizit ist.
Es handelt sich um Informationen, die nicht gesammelt werden, um identifizierten Betroffenen zugeordnet zu werden, die aber, aufgrund ihrer Art, mittels Verarbeitungen und Zuordnungen von Daten, die Dritte innehaben, die Identifizierung der Verwender gestatten könnten.
In diese Datenkategorie fallen die IP-Adressen oder die Domänennamen der Computer, die von den Verwendern benutzt werden, die sich mit der Webseite verbinden, die Adressen in Zeichensprache URI (Uniform Resource Identifier) der erbetenen Ressourcen, die Uhrzeit der Anfrage, die Methode, die verwendet wird, um die Anfrage dem Server zu unterbreiten, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der Nummerncode, der den Zustand der vom Server gegebenen Antwort angibt (erfolgreich abgeschlossen, Fehler, etc.) und weitere Parameter bezüglich des Betriebssystems und der Informatikumgebung des Verwenders.
Diese Daten werden nur verwendet, um anonyme statistische Informationen über den Gebrauch der Webseite zu gewinnen und ihr richtiges Funktionieren zu kontrollieren und sie werden sofort nach der Verarbeitung gelöscht. Die Daten könnten für die Feststellung der Haftung im Fall hypothetischer Informatikstraftaten zum Schaden der Webseite verwendet werden: Abgesehen von dieser eventuellen Möglichkeit verbleiben die Daten über die Webkontakte nicht mehr als sieben Tage.

 Freiwillig vom Verwender gelieferte Daten
Die E-Mail-Adressen und die in den eventuell zugeschickten Mitteilungen enthaltenen Informationen sind Daten zur Person.

Das fakultative und freiwillige Zuschicken von E-Mails an die auf dieser Webseite angegebenen Adressen bzw. die Mitteilung der eigenen Daten zur Person per Telefon oder Fax führt zum nachfolgenden Erfassen der Adresse des Absenders, was für das Anworten auf die Anfragen nötig ist, sowie der eventuellen weiteren mitgeteilten Daten zur Person.

 COOKIES
Keine Angabe zur Person der Verwender wird absichtlich von der Webseite erfasst.
Es werden keine Cookies für die Übertragung von Informationen persönlicher Art verwendet und es werden auch keine weiter bestehenden c.d.- Cookies irgendeiner Art oder Systeme für die Aufzeichnung der Verwender benutzt.
Die Verwendung von c.d.- Cookies der Sitzung (die nicht permanent im Computer des Verwenders gespeichert werden und mit dem Schließen des Browsers verschwinden) ist strikt auf die Übertragung der Identifikationsdaten der Sitzung beschränkt (die aus vom Server erzeugten Zufallsnummern bestehen), die notwendig sind, um die sichere und effiziente Erkundung der Webseite zu gestatten.
 der Sitzung, die auf dieser Webseite verwendet werden, vermeiden das Zurückgreifen auf andere Informatiktechniken, die den Datenschutz des Surfens der Verwender potentiell beeinträchtigen würden und sie gestatten das Erfassen der den Verwender identifizierenden Daten zur Person nicht.

RECHTE DER BETROFFENEN
Die Betroffenen, auf die sich die Daten zur Peson beziehen, haben das Recht, jederzeit die Bestätigung des Vorhandenseins oder des Nichtvorhandenseins dieser Daten zu erhalten und den Inhalt und den Ursprung zu kennen, die Exaktheit zu überprüfen oder um die Ergänzung, Aktualisierung oder

Berichtigung zu bitten (Paragraph 7 des Gesetzeserlasses 196/2003).

Gemäß demselben Paragraphen hat man das Recht, das Löschen, die Umwandlung in anonyme Form oder die Sperrung der unter Verletzung des Gesetzes verarbeiteten Daten zu verlangen sowie sich in jedem Fall, aus legitimen Gründen, ihrer Verarbeitung zu widersetzen.

social and media

Concept and design by Interline