To give you a better browsing experience, this site uses cookies. Continuing browsing the site you authorize the use of cookies.

Rezepte

You are in: 

Maccheroncini-Nudeln mit vier Käsesorten

Zutaten: 50 g Mascarpone oder Ricottina Mascotte von Abbasciano, 60 g Gorgonzola, 60 g Asiago, ½ Brühwürfel, Salz, 40 g Butter, Petersilie, 60 g Fontina, schwarzer Pfeffer, 60 g geriebener Parmesankäse aus der Gegend Reggio Emilias und 400 g Maccheroncini-Nudeln.

Zubereitung: Alle Käsesorten in kleine Würfel schneiden. In einem kleinen Topf die Butter mit den aufgeschnittenen Käsesorten schmelzen lassen und dann Mascarpone oder Ricottina Mascotte hinzugeben. Sobald die Käsesorten fertig sind, die Brühe hinzufügen, die man erhalten hat, indem man einen halben Brühwürfel in 300 ml Wasser aufgelöst hat, bis man eine glatte und cremige Mischung erhält, dann salzen und pfeffern. Die Nudeln al dente kochen, die Soße, den geriebenen Käse und die gehackte Petersilie hinzugeben, dann, vor dem Servieren, gut glatt rühren.

social and media

Concept and design by Interline